Labor trifft Lehrer

UniStem Day 2016 – erster deutscher Stammzellforschungs-Tag in Berlin

Über 200 Schülerinnen und Schüler auf den Spuren von Stammzellen. Am 11. März 2016 stand in Berlin ein ungewöhnliches Thema auf dem Stundenplan Biologie begeisterter Schülerinnen und Schüler: Stammzellen. Über 200 Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler von 15 Berliner Schulen besuchten den bundesweit ersten UniStem Day am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Buch. Der neue Aktionstag […]

Sitzen in der Schule

Citizen Science: Lehrer, Schüler und Wissenschaftler entwickeln zusammen Messinstrumente, um Sitzverhalten der Kinder und Jugendlichen zu erfassen Eine passive Lebensweise schadet der Gesundheit. Das wissen wir, aber viele Details dieses Zusammenhangs sind noch unbekannt. Zusammen mit Lehrern und Schülern entwickelt nun ein Wissenschaftler-Team vom MDC verbesserte Methoden, um Inaktivität im Alltag besser zu erfassen. Der […]

Gemeinsam forschen – voneinander lernen

Berliner Konzept für das „Teachers and Scientists“-Programm erfolgreich. Projekt startet mit MDC-Wissenschaftlern im Herbst. Naturwissenschaftliche Kurse in Schülerlaboren wie dem „Gläsernen Labor“, in denen Schülerinnen und Schüler Forschung hautnah erleben können, gibt es seit längerer Zeit. Aktuell fehlen jedoch längerfristige Projekte, in denen Lehrkräfte selbst forschen und an aktuellen Forschungsfragen teilhaben können. Das Programm „Teachers […]

Was Würmer gerne essen

Das MDC-Lehrerbildungsprogramm „Labor trifft Lehrer“ fand erstmals komplett auf Spanisch statt. Passend gab es für die Plattwürmer Tortilla. Konzentration und Spaß beim Experimentieren: Das gab es auf Spanisch. Dr. Jordi Solana Garcia weiß, was seinen Plattwürmern schmeckt: Ein Stück Leber oder ein Stück in einem Eppendorf-Gefäß gestocktes Eigelb. „Spanische Tortilla“, scherzt der MDC-Wissenschaftler aus der […]