Genomik

Studie an transplantierten Herzen gibt Risikogene für Herz-Kreislauf-Erkrankungen preis 

Ein internationales Forschungsteam analysierte die RNA von transplantierten Herzen in der bis dato größten Transkriptom-Studie. Dabei fand es eine Reihe von neuen Risikofaktoren für die dilatative Kardiomyopathie und andere Herzerkrankungen, die damit zukünftig besser erkannt werden könnten.  

Mit Barcodes die Zellentwicklung verfolgen

Für manche Anwendungen – etwa in der Entwicklungsbiologie – darf das Erbgut bei der Entschlüsselung nicht erst in winzige Stücke zerhackt werden. Vielmehr sind lange Leselängen von mehreren Tausend Basen nötig. Ein aktuelles Nature-Paper zeigt, was mit dem PacBio-Sequenzierer der Genomics-Technologieplattform am MDC möglich ist.

Nur beste Noten: Die Summer School zur Computer-Genomik

„Hervorragende Einrichtung… extrem gut organisiert… exzellente Mitarbeiter, die sehr gute Arbeit leisten… Hochinteressant, und zwar gerade auch für einen Nasslabor-Biologen“ – von den Teilnehmern kamen nur Superlative zur Beschreibung der 3. internationalen Summer School des MDC/BIMSB am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) vom 18. bis 24. Oktober. Diesmal war das Thema der alljährlichen Summer School […]