Archiv für Juni 2016

Fettzellen mit Insulinrezeptor (rot) und Fetttröpfchen (weiß) markiert.

Insulinempfindliches Fett treibt Übergewicht

Die Stoffwechselbalance im Fettgewebe wird durch das Protein SORLA mitbestimmt. Liegt es im Übermaß vor, werden Fettzellen überempfindlich gegenüber Insulin und bauen weniger Fett ab. Diesen neuen Zusammenhang haben MDC-Forscher entdeckt. Zuvor war SORLA für seine schützende Funktion bei Alzheimer bekannt.

Fettzellen mit Insulinrezeptor (rot) und Fetttröpfchen (weiß) markiert.

Übergewicht durch insulinempfindliche Fettzellen

Die Stoffwechselbalance im Fettgewebe wird durch das Protein SORLA mitbestimmt. MDC-Forscher fanden heraus: Liegt es im Übermaß vor, werden Fettzellen überempfindlich gegenüber Insulin und bauen weniger Fett ab – auch im Menschen. Zuvor war SORLA nur für seine schützende Funktion bei Alzheimer bekannt.

Dr. Jan Philipp Junker

ARCHES-Preis für MDC-Forscher: Hochauflösende Landkarte von Genmodifikationen

Der diesjährigen ARCHES-Preis geht an Dr. Jan Philipp Junker vom MDC und Prof. Erez Levanon von der Bar-Ilan-Universität. Der am 14. Juni 2016 verliehene Preis ermöglicht eine Forschungskooperation, mit der Veränderungen der RNA zu ersten Mal räumlich hochaufgelöst dargestellt werden sollen.