Archiv für Mai 2016

Maßband vs. Body-Scanner: Studie erforscht Zusammenhang des Bauchvolumens mit der Stoffwechsellage

Bei Übergewicht ist das Bauchfett ein wichtiger Indikator für das Metabolische Syndrom (MetS). Ob sich die Stoffwechsellage durch 3D-Scanner besser vorhersagen lässt, als durch traditionelle Erfassungsmethoden, soll die MetSScan-Studie herausfinden – eine neue Gesundheits-Studie des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC). Im Februar 2016 fiel der Startschuss für die Untersuchung, für die noch […]

Arbeit an der Clean Bench

Gentherapie gegen Krebs: Vom Forschungsprojekt zur Anwendung

MDC-Forscher wollen eine neue Krebstherapie mit umprogrammierten Immunzellen vom Labor auf den klinischen Maßstab übertragen. Dafür kooperieren sie nun mit Partnern aus der Industrie. Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert diesen Technologietransfer mit der Einrichtung eines „Helmholtz Innovation Lab“ am MDC.

Andrew Woehler baut Technologie-Plattform für Mikroskopie am BIMSB auf

Das MDC begrüßt Dr. Andrew Woehler, der ab dem 1. Mai 2016 die Technologie-Plattform für Mikroskopie des Berlin Institute for Medical Systems Biology (BIMSB) aufbauen und leiten wird. Er wird neben eigenen Forschungsprojekten und Kooperationen auch Methodenentwicklung und Gerätekonstruktion betreiben, sowie Services für aktuelle Mikroskopietechnologien etablieren, wie zum Beispiel Hochdurchsatz- und Single-Molecule Imaging.