Archiv für August 2014

Die Suche nach dem VRAC

Wie reduzieren Zellen ihr Volumen? Diese Frage treibt Biologen seit Jahrzehnten um. Jetzt hat die Arbeitsgruppe von Thomas Jentsch nach vierjähriger Arbeit eine Antwort gefunden. Gemeinsam mit der Screening Unit, die das FMP und das MDC gemeinsam betreiben, identifizierten die Forscher ein vorher unbekanntes Gen als wichtigen Bestandteil des Volumen-regulierten Anionen-Kanals. Das Gen trägt den […]

MDC-Forscherferiencamp – Abenteuer Wissen 2014

„Da brauchen wir eine Positivkontrolle“, ruft Jan*. „Jawohl, Herr Professor“, lacht Claudia Jacob, die an diesem Nachmittag das „MDC-Forscherferiencamp – Abenteuer Wissen 2014“ betreut. Die Kinder haben gut aufgepasst in den Tagen davor, als sie erste Versuche im Gläsernen Labor machten. Dann war Feldforschung angesagt. Aus dem Schlossgraben und der Panke in Buch sammelten sie […]

Eine neue Methode, um ins Gehirn zu blicken

Mikroskopisch kleine Blutgefäße im Gehirn lassen sich sehr gut mit Ultrahochfeld-MRT untersuchen, wenn man dabei ein Medikament einsetzt, das Eisen-Nanopartikel enthält. Das hat eine Untersuchung ergeben, die ein Team um Andreas Pohlmann and Min-Chi Ku von der AG Niendorf, MDC und Marion Bimmler, MDC mit Peter Karczewski (von der E.R.D.E.-AAK-Diagnostik GmbH auf dem Campus Berlin […]

Auf den Zahn gefühlt – die Nationale Kohorte

Was hält uns gesund? Dieser Frage geht Deutschlands größte Bevölkerungsstudie, die Nationale Kohorte, in den kommenden 30 Jahren nach. Was auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei zukommt, hat MDC Insights getestet. „Als Nächstes ziehen wir die Zähne“. „Ziehen?!“, rufe ich aufs Höchste alarmiert. „Zählen“, sagt Tanja Hinz freundlich. Das Hörvermögen der Teilnehmer wird zumindest bei […]

Verbunden auf Zeit

18 Monate Mentoringprogramm für Postdoktorandinnen am MDC gehen zu Ende: Zeit, die Erlebnisse und Eindrücke Revue passieren zu lassen. Es ist ein sonniger Frühlingstag, und durch den Berliner Tiergarten fahren Neuroimmunologin Dr. Susanne Wolf und ihr Mentor Professor Ulrich Dirnagl, Leiter der Experimentellen Neurowissenschaften der Charité. Sie sind auf dem Weg von der Freien Universität […]

„Steter Tropfen höhlt den Stein“

Die MDC-Beschäftigten bestätigen Christiane Nolte mit deutlicher Mehrheit im Amt der Frauenvertreterin. Welche Ziele die Neurowissenschaftlerin verfolgt, verrät sie im Interview. Warum haben Sie sich zum zweiten Mal für das Amt der Frauenvertreterin aufstellen lassen? Im Wissenschaftsbereich benötigen Frauen nach wie vor Förderung. Sie kämpfen immer noch mit mehr Hindernissen als Männer, beispielsweise bei der […]