Archiv für 2014

Geschenke für Kinderheim

Der Berg an Geschenken ist beeindruckend groß, die Freude auf den Kindergesichtern wird noch größer sein: Die Empfänger sind Kinder im Elisabethstift Pankow, einem der ältesten Kinder- und Jugendheime Berlins. Besorgt haben die Geschenke Mitglieder der Arbeitsgruppe um Oliver Daumke; die Idee dazu hatte Doktorand Manuel Hessenberger aus Österreich mitgebracht. Er erzählt: „Meine Frau und ich […]

MDC-FMP-Graduierungszeremonie 2014

Eine Graduierungszeremonie – ich wünschte, ich hätte „damals“ eine gehabt. Als ich vor vier Jahren an der Humboldt-Universität meine Dissertationsurkunde in der Hand hielt, war es mir noch egal, ob es eine Zeremonie gibt oder nicht. Hauptsache fertig! Nachdem ich nun am 14. November das Glück hatte, die Abschlusszeremonie für die 2014er Absolventen von MDC […]

Ein Fluss, der das Herz formt

Die Arbeitsgruppe Seyfried liefert neue Erkenntnisse zur Entwicklung des Herzens. Selbst die komplexesten Organe unseres Körpers sind im frühen Embryonalstadium sehr viel einfacher angelegt. Das Herz eines Tieres entsteht beispielsweise aus einem Zellschlauch, der sich dann im Laufe des Wachstums zu Kammern verschiedener Größe ausformt. Hierbei sind zwei Arten von Gewebe im Spiel: eine innere […]

Pinguin-Alarm

War es eine eingewanderte Spezies? Oder war eine MDC-Arbeitsgruppe gerade dabei, einen neuen Modellorganismus zu etablieren? Vielleicht lag es auch an der Klimaerwärmung, die einen antarktischen Eisberg abbrechen ließ, der dann nach Deutschland trieb und hier seine tierische Fracht loswurde. Es musste eine Erklärung geben für die Pinguine, die da plötzlich im November auftauchten und […]

Preise und ERC Grants gehen an das MDC

Glückwunsch an Michela Di Virgilio, Baris Tursun und Jane Holland, die alle hoch angesehene Preise und Fördermittel erhalten haben. Michela Di Virgilio ist erst vor drei Monaten ans MDC gekommen und hat jetzt schon einen ERC Starting Grant zugesprochen bekommen, der mit 1,9 Millionen Euro dotiert ist. Überdies gewann sie eine Hälfte des „Female Indepency […]

Weihnachtsgrüße vom Campus-Glühweinstand

Der Campus-Glühweinstand ist wieder da – in diesem Jahr in seiner fünften Advents-Saison. Und wie in den Vorjahren wird am Stand Geld für Klik gesammelt, ein Kontaktladen für junge Menschen auf der Strasse. Was 2010 als eher improvisiertes Experiment in einem Bürocontainer begann, hat sich inzwischen zu einer viel geliebten Winter-Tradition auf dem Bucher Campus […]

Genomweite Ausschaltung von Proteinen bei Mensch, Maus & C. elegans

An der gemeinsam vom MDC und FMP eingerichteten „Technologie Plattform für Wirkstoffsuchen im Hochdurchsatz lassen sich jetzt auch genomweite Screens zur Aussschaltung beliebiger menschlicher oder Mäuse mRNAs mithilfe von Small interfering RNA (siRNA; kleine, eingreifende RNA) durchführen. Der mRNA-Knockout stellt eine äußerst wirkungsvolle Methode zur Erforschung neuer Komponenten biologischer Systeme dar. Gerade der Einfluss einzelner […]

Baufeld für BIMSB übergeben

Was wie ein kleiner Schritt in einem Bauvorhaben aussieht, markiert einen Meilenstein für das Berliner Institut für Systembiologie (BIMSB): Am Montag, 17. November, hat die Humboldt-Universität das Baufeld auf ihrem historischen Campus in Berlin-Mitte an das MDC übergeben. Damit können die bauvorbereitenden Maßnahmen für das geplante 7-stöckige Laborgebäude, zum Beispiel die Suche nach Blindgängern und […]

Eine wissenschaftliche Karriere in Berlin-Buch: In 40 (nicht immer einfachen) Jahren vom Studenten zum Gentherapeuten

Als der damals 22-jährige Wolfgang Uckert 1974 zum ersten Mal den Wissenschaftscampus in Berlin-Buch betrat, dachte er sicher nicht, dass er für die nächsten 40 Jahre hier bleiben würde. „Ich weiß noch, wie alt mir damals die leitenden Wissenschaftler vorkamen“, erinnert er sich amüsiert. „Jetzt bin ich selber einer der Alten.“ Auch in der Forschungsgruppe, in […]